Liebe Osterfreizeit-Eltern,
Liebe Kinder- und Jugendliche der Osterfreizeit 2020

Mit der Entwicklung um die Viruserkrankung Covid-19 ist für unsere Osterfreizeit etwas in Kraft getreten, was es in den vergangenen Jahrzehnten noch nie gegeben hat:

Aufgrund höherer Gewalt müssen wir schweren Herzens die Osterfreizeit 2020 absagen.

In den vergangenen Tagen haben wir alle möglichen Behörden kontaktiert und mit ihnen Rücksprache gehalten und Pressemeldungen verfolgt. Heute haben wir nun die endgültige Nachricht bekommen, dass das Skigebiet Lenzerheide am 16.03 schließen muss und Versammlungen über 50 Personen im Kanton Graubünden verboten sind. Im angehängten Link finden Sie alle weiteren Einschränkungen, unter denen die Osterfreizeit nicht mehr durchzuführen ist:

https://www.gr.ch/DE/Medien/Mitteilungen/MMStaka/2020/Seiten/2020031302.aspx

Für uns alle ist das eine sehr traurige Entscheidung, die uns sehr schwer fällt. Die Osterfreizeit ist für uns jedes Jahr ein besonderes Ereignis, für jeden hat es immer etwas sehr persönliches, sich für die Osterfreizeit zu engagieren und sie so Ihren Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen. Wie Sie wissen, sind wir eine Gruppe von Betreuern, die sich privat ehrenamtlich dafür einsetzen, dass die Osterfreizeit jedes Jahr stattfinden kann.

Momentan können wir noch nicht genau sagen, welche Kosten trotz Absage der Osterfreizeit 2020 auf uns alle zukommen. Wir bitte um Ihr Verständnis, dass wir Angaben zu Rückzahlungen erst in den kommenden Wochen machen können. Da wir kein eingetragener Verein sind und auf keine Rücklagen oder andere Mittel zurückgreifen können, müssen wir daher erst einmal klären, wie wir die bestehenden Verträge stornieren können, um Ihnen den größtmöglichen Betrag zurückerstatten zu können. Wir hoffen natürlich sehr, den gesamten Betrag zurück überweisen zu können.

Wir melden uns, alsbald wir weitere Informationen haben. Hoffen wir, dass sich die Lage bald entspannt, wir alle wieder unser Leben führen können wie gehabt und keiner unserer Verwandten, Freunden und Bekannten ernsthafte Folgen durch das Virus erleiden müssen.

Seid alle herzlich gegrüßt,
euer Organisationsteam der Osterfreizeit

Liebe Eltern, Kinder, Jugendliche und Freunde der Osterfreizeit.

Die Osterfreizeit geht in die nächste Runde: Ab sofort freuen wir uns auf 
Anmeldungen für 2020!

Die Freizeit wird vom 05. April bis zum 16. April 2020 stattfinden.

Da wir in einem der höchsten Skigebiete der Schweiz mit über 200 Pistenkilometern sind, schrecken wir nicht vor dem späten Osterdatum zurück. Das Skigebiet Lenzerheide-Arosa verspricht Schneesicherheit und wird uns durch seine gute Infrastruktur zu herrlichen, weißen Pisten bringen.

Es stehen insgesamt 65 Plätze für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren zur Verfügung.

Der Preis von 699€ beinhaltet die Hin- und Rückfahrt, den Ski(s)pass für 7 Tage, Versicherung (Kranken-, Unfall-, Haftpflicht-, und Rechtsschutzversicherung) Unterkunft und Vollverpflegung, sowie die Betreuung und den Ski- und Snowboardunterricht der Kinder/Jugendlichen.

Ab sofort findet ihr auf unserer Internetseite die Anmeldung und alle Informationen zum Haus, der Tagesgestaltung, den Möglichkeiten, die es vor Ort gibt und zur Osterfreizeit überhaupt.

Wir möchten nochmals die Einladung aussprechen, mit uns ins Gespräch zu kommen, wenn die Teilnahmegebühr für euch zu hoch ist! Auf der anderen Seite haben wir dieses Jahr besonders eng kalkuliert, da die Preise für die Liftpässe deutlich erhöht wurden, wir jedoch die Teilnahmegebühr weiterhin erschwinglich bleiben lassen wollen. Deswegen möchten wir dazu einladen, uns durch eine Schenkung Spielräume zu ermöglichen.

Wir freuen uns schon sehr auf euch, auf Freunde, alte Bekannte und neue Gesichter.

Euer Osterfreizeit-Team

Video

Kontakt

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.